Tipp des Monats - Archiv

Oktober 2021

Ich haben neulich eine GotBag gekauft. Gotbags sind Rucksäcke und Taschen aus recyceltem Meeresplastik welches aus dem Meer gefischt wird, sehr schick und echt praktisch. Schau doch einfach mal selber rein unter:https://got-bag.com/ 


Mit dem Store Locator erfährst du auch wo du in deiner Nähe eine GotBag bekommen kannst: https://got-bag.com/pages/store-locator


-Clara

SEPTEMBER 2021

Wer gerne draußen unterwegs ist und dafür gute Ausrüstung wie Zelt oder Wanderschuhe hat, möchte diese am besten auch möglichst lange verwenden. Und selbst eine kaputte Sohle muss nicht das Ende eines Wanderschuh-Lebens bedeuten.  Die Werkstätten des Outdoorgeschäftes Globetrotter können durch gezielte Reparatur Outdoorbekleidung und -ausrüstung (egal, wo ihr sie gekauft habt) wieder fit machen und so Ressourcen schonen. Auch wenn die Filiale in Stuttgart keine Werkstatt hat, ist es dort bequem möglich, Waren zur Reparatur abzugeben und wieder abzuholen.  Und sogar wenn etwas wirklich nicht mehr zu reparieren ist, ist es möglich, es bei Globetrotter abzugeben, weil die Materialien wieder recycelt werden können.  Insgesamt ist also eine super Sache. Alle handfesten Informationen wie eine Preisliste oder Dauer einer Reparatur findet ihr hier:  https://www.globetrotter.de/service/werkstatt/


-Martin

AugusT 2021

Gerne gehe ich etwas essen. Zum Beispiel beim Vietnamesen bei uns ums Eck.


Besonders in Zeiten von Corona entstand in mir ein ziemlicher Konflikt. Die Müllflut bei ToGo-Angeboten ist enorm. Trotzdem wollte hin und wieder etwas auswärts essen, nicht zuletzt auch, um die örtlichen Gastronomen zu unterstützen.


Gut, dass einige Restaurants und mancher Schnellimbiss schon umgedacht haben und auf Mehrweggeschirr umgestiegen sind. Wie zum Beispiel VYTAL. Ich hoffe dieses Beispiel macht weiter Schule.


Das System ist denkbar einfach und unkompliziert.

 

-Yvonne

Du hast einen guten tIpp um nachhaltigkeit auf eine coole art in deN alltag zu integrieRen?DaNn teile Ihn mit anderen und schreib uns eine mail! Nachhaltigkeit@cvjm-stuttgart.de